Home / Schlagschrauber Druckluft

Schlagschrauber Druckluft

Innerhalb von wenigen Sekunden einfach den Reifen wechseln? Das ist der Traum von vielen Autobesitzern. Meistens kennt man den Einsatz von einem Schlagschrauber Druckluft lediglich aus dem Fernsehen oder eher gesagt von der Formel 1. Die gut trainierten Mechanikerteams arbeiten Hand in Hand und können mittels eines Schlagschrauber Druckluft in sekundenschnelle die Reifen wechseln.

Abbildung
Vergleichssieger
STIER Schlagschrauber
FACOM 1/2" Druckluft-Schlagschrauber
Unsere Empfehlung
4800 NM LKW Bus Traktor
Vigor Druckluft-Schlagschrauber
HAZET Druckluft-Schlagschrauber
ModellSTIER SchlagschrauberFACOM 1/2" Druckluft-Schlagschrauber4800 NM LKW Bus TraktorVigor Druckluft-SchlagschrauberHAZET Druckluft-Schlagschrauber
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
33 Bewertungen

1 Bewertung

2 Bewertungen

57 Bewertungen

242 Bewertungen
HerstellerSTIERFacomFOREVigorHAZET
AntriebsartDruckluft, extrem kurz 1/2''DruckluftDruckluft, 1/2″ ZollDruckluft, 1/2 ZollDruckluft, 1/2 Zoll und 3/8 Zoll
Luftdruck6,3 barkeine Angaben6,2 bar6,3 bar6,3 bar
Luftbedarf126 l/minkeine Angaben336 l113 l/min127 l/min
Leerlaufdrehzahl8.000 U/minkeine Angaben5000 U/min. im Leerlauf8500 U/min10.000 U/min
Gewicht2,1 kg2,82 Kg19 kg1,95 Kg1.24 kg
einstellbares DrehmomentJaJaJaJaJa
WerkzeugkofferNeinNeinNeinJaNein
Vorteile
  • Rechts- und Linkslauf
  • kompakte Bauweise für die Arbeit
  • Einfache Einhandbedienung
  • verschiedene Geschwindigkeitsstufen einstellbar
  • 2 Jahre Ersatz- oder Austauschgarantie
  • keine Batterien notwendig
  • Links u. Rechtslauf
  • variable Stufen 1-3 einstellbar
  • liegt ausgezeichnet in der Hand
  • robuster Aluminium Griff
  • besonders kraftvoll
  • vierstufiger Rechts- und Linkslauf
  • für Arbeiten in beengten Räumen
  • kompakte Bauweise
  • vibrationsarm
Nachteile
  • zwei Preise, je nach Drehmoment
  • kein Werkzeugkoffer enthalten
  • Preis eher hoch
  • Gewicht etwas hoch
  • hoher Preis für den Privatgebrauch
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
STIER Schlagschrauber
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
Gewicht2,1 kg
einstellbares DrehmomentJa
WerkzeugkofferNein
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

33 Bewertungen
€ 144,35
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
FACOM 1/2" Druckluft-Schlagschrauber
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Gewicht2,82 Kg
einstellbares DrehmomentJa
WerkzeugkofferNein
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

1 Bewertung
€ 185,11
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
4800 NM LKW Bus Traktor
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Gewicht19 kg
einstellbares DrehmomentJa
WerkzeugkofferNein
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

2 Bewertungen
€ 198,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Vigor Druckluft-Schlagschrauber
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,6Gut
Gewicht1,95 Kg
einstellbares DrehmomentJa
WerkzeugkofferJa
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

57 Bewertungen
€ 236,81
€ 210,83
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HAZET Druckluft-Schlagschrauber
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,7Gut
Gewicht1.24 kg
einstellbares DrehmomentJa
WerkzeugkofferNein
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen!

242 Bewertungen
€ 176,63
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Was ist ein Schlagschrauber Druckluft?

Es gibt verschiedene Ausführungen von einem solchen Druckluftwerkzeug, sodass diese in verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommen. Schließlich kann der Schlagschrauber einem die komplette Arbeit abnehmen und diese erleichtern.

Das Wichtigste in Kürze

Schlagschrauber Druckluft nützlich für Reifenwechsel

Mit einem Schlagschrauber Druckluft ist es möglich, Muttern zu lösen und festzuziehen. Ein solches Druckluftwerkzeug findet häufig Verwendung in gewerblichen Bereichen. Je nach Ausführung ist es jedoch auch im Privatbereich zugänglich.

Vor dem Kauf sind Tipps nützlich

Vor dem Kauf von einem Schlagschrauber Druckluft sollte sich jeder informieren, auf was man achten sollte. Dies ist nicht nur in einem Fachhandel sehr wichtig, sondern zugleich bei jedem Druckluftwerkzeug. Nützlich sind die zahlreichen Tipps und Hilfen im Internet allemal, sodass dort nicht nur das Drehmoment beschrieben ist, sondern zugleich welche Ausführungen es für die jeweiligen Arbeiten gibt.

Druckluftwerkzeug für jeden Zweck

Das passende Druckluftwerkzeug, unter denen der Schlagschrauber Druckluft ebenfalls inbegriffen ist sorgt heute für erhebliche Vorteil bei der Arbeit. Alle Geräte verfügen über Kompressoren, welche die erforderliche Luft zur Verfügung stellen. Es gibt sogar kleine Mini Kompressoren, die für den gewerblichen Gebrauch oftmals nichts ausreichend sind.

Wie funktioniert ein Schlagschrauber mit Druckluft?

Die Funktionsweise von einem Schlafschrauber Druckluft ist generell nicht schwer zu verstehen. Schließlich kann der Schlagschrauber dabei behilflich sei, dass ein Ein- und Ausdrehen der Muttern mit pulsartigen Bewegungen möglich ist. Der Schrauber kann sogar Schraubverbindungen gezielt lösen, sodass ein einfaches und schnelles Arbeiten möglich ist. Durch einen kräftigen Schlag und der dazugehörigen Drehbewegung kann der Schrauber angewendet werden.

Wie viel Druckluft benötigt ein Druckluft-Schlagschrauber?

Einer der wichtigsten Faktoren bei einem Druckluftwerkzeug, egal in welcher Ausführung ist unter anderem die Druckluft, die benötigt wird, um den Schrauber zu betätigen. Man sollte einen Schrauber nicht einfach mit einer bestimmten Anzahl an Bar kaufen, sondern bereits darauf achten, dass ein bestimmter Druckluftwert gegeben ist, der für die gewünschten Arbeiten ausreicht. Die meisten Kompressoren haben Anforderungen zwischen 150 bis 300 l/min, sprich in etwa sechs bar.

Welches Zubehör brauche ich für den Schlagschrauber mit Druckluft?

Damit das Druckluftwerkzeug auch ausreichend funktionieren kann, gibt es eine Reihe an Zubehör, die mehr als nützlich sein können. Gerade bei den eher günstigen Schlagschraubern Druckluft sollte man gezielt auf das weitere Zubehör achten. Ein passender Werkzeugkoffer mit den richtigen Utensilien ist sehr wichtig, um alle Arbeiten anständig und ordentlich durchführen zu können.

Wo kann ich einen Druckluft-Schlagschrauber kaufen?

Schlagschrauber DruckluftDie Auswahl von einem Schrauber mit Druckluft ist heutzutage besonders groß. Die unterschiedlichen Ausführungen kann man nicht nur im Internet bestellen, sondern direkt bei einem Fachhandel finden. Dort bekommt man sogar zusätzliche Kompressoren, das weitere Zubehör und sogar Druckluftreiniger. Wer dahingehend die passenden Ausführungen erhalten möchte, sollte sich umgehend informieren, für welchen Bereich der jeweilige Schrauber geeignet ist und was man noch dazu kaufen muss.

Was kostet ein Schlagschrauber mit Druckluft?

Die Preise für einen Schlagschrauber Druckluft gehen stark auseinander. Natürlich  gibt es einige Modelle, die bereits unter hundert Euro erhältlich sind. Wer jedoch in einem Fachhandel schaut wird erkennen, dass man dort die ein oder andere Ausführung bekommt, die mit ausreichend Zubehör versehen ist, sodass diese Preise dort etwas höher liegen können. Es ist von Vorteil, wenn man sich in einem Fachhandel beraten lässt oder den jeweiligen Verwendungszweck betrachtet. Erst danach sieht man, wie hoch der Preis liegt. Die Preise für einen Druckluft Schrauber können schließlich bis 300 Euro oder mehr gehen.

Kann ich einen Druckluft-Schlagschrauber mieten?

Wer nicht direkt einen Schlagschrauber Druckluft kaufen möchte hat die Möglichkeit, diese in einem Fachhandel oder einem Baumarkt mieten zu können. Solche Angebote sind besonders nützlich, wenn man den Schrauber nur wenige Male benötigt. Selbst bei einer Miete dieser gibt es ve

rschiedene Ausführungen, sodass man die weitere Arbeit gut ausführen kann. Ein passender Druckluftreiniger wird meistens mit angeboten.

Welche Alternativen gibt es zum Pressluft-Schlagschrauber?

Fraglich ist jedoch auch, ob es eigentlich Alternativen gibt. Natürlich gibt es Ausführungen von einem Schrauber mit Druckluft, die unterschiedlich sind und bei denen man auf die Mechanik achten sollte. Die folgenden Aspekte sind bei einem Schlagschrauber wichtig und zeigen die jeweilige alternative Ausführung:

  • Mechanisch: diese Schlagschrauber werden meistens bei stark angezogenen oder auch festgerosteten Schrauben eingesetzt. Mit einem normalen Schrauber würde man diese Schrauben garantiert nicht lösen können.
  • Elektrisch: Der elektrische Schlagschrauber hingegen ist mit einem Elektromotor versehen, der für den „normalen“ Gebrauch im Haushalt geeignet ist. Diese Ausführung bringt jedoch nicht ausreichend Kraft mit, um die Räder am eigenen Fahrzeug zu montieren.
  • Hydraulisch: Die hydraulischen Schlagschrauber hingegen arbeiten mit einem Motor, bei dem eine manuelle Betätigung nicht mehr notwendig ist.

 

Jetzt Angebote vergleichen!

Druckluft vs. Elektro Schlagschrauber – Wo liegen die Unterschiede?

Natürlich gibt es zwischen einem Schlagschrauber Druckluft und einem Schlagschrauber Elektro einige Vor- beziehungsweise Nachteile. Besonders auffallend ist, dass der Schlagschrauber Druckluft meistens für das Schrauben an einzelnen Fahrzeugen geeignet ist. Relativ feste Radmuttern lassen sich mit der richtigen Ausführung in wenigen Schritten lösen und austauschen. Dabei ist ein hohes Drehmoment nützlich. In einem Fachhandel gibt es eine Reihe an Ausführungen für einen Schlagschrauber mit Druckluft.

Die Schlagschrauber mit Elektro hingegen sind eher für den Hausgebrauch geeignet. Das Aufhängen von Schränken oder Bilder ist mit diesen Ausführungen kinderleicht möglich. Schrauben aus Metall, die feste Sitzen oder die gezielt befestigt werden müssen, lassen sich daher mit einem Elektroschrauber einfach montieren.

(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=B2nKH5c3FRg)

Vor- und Nachteile des Schlagschraubers mit Druckluft gegenüber Elektroschraubern

Die Vor- und Nachteile bei einem Schlagschrauber Druckluft gegenüber einem Elektroschrauber sind schnell zu erkennen und sehen wie folgt aus:

Schlagschrauber Druckluft 

Starker Motor mit einem Drehmoment

Von bis zu 800 Nm

Ablösen von Radmuttern ist ohne Probleme möglich

Schnelle Einstellung des Drehmoments möglich

Handliche und kleine Ausführungen

Elektroschrauber

230 Volt Anschluss bei Bedarf

schnelles Schrauben möglich

Anschaffungskosten sind gering

keine ausreichende Kraft zum Lösen von Muttern

Kaufratgeber – darauf sollten Sie beim Kauf in jedem Fall achten!

Bevor es an den Kauf von einem passenden Schlagschrauber Druckluft geht gibt es einige Tipps, die vor dem Kauf nützlich sind. Es gibt schließlich eine Reihe an Herstellern, Marken und Ausführungen, bei denen man leicht den Überblick verlieren kann. Wichtig ist es daher, auf weitere Aspekte zu achten, um keinen Fehlkauf zu tätigen.

Antrieb

Einer der wichtigsten Kriterien ist der Antrieb. Hierbei ist der Übergang zwischen dem Motor und dem Steckschlüssel des Schlagschraubers gemeint. Die meisten Modelle bringen in der Regel einen Vierkant Antrieb zur Verwendung von ½ oder ¼ Zoll Schrauben mit. Wer eine hochwertige Ausführung wünscht, kann von ¾ Zoll Anschlüssen ausgehen.

Luftdruck und Luftbedarf

Nützlich und vor allem wichtig vor dem Kauf ist der Blick auf die Kompressoren. Die Kompressoren von einem Schlagschrauber müssen ausreichend Power mitbringen, damit das Schrauben an sich überhaupt möglich ist. Damit man die Kompressoren anschließen kann, sollte eine weitere Standard Schnellkupplung vorhanden sein, die am besten einen ¼ Zoll Anschluss hat. Die Kompressoren können die Schrauber dadurch mit einem guten Betriebsdruck versehen. Die Werte der Kompressoren und weitere Faktoren sollten vor dem Kauf allemal beachtet werden.

Leerlaufdrehzahl

Eine weitere gute Kaufentscheidung ist der Hinblick auf die Leerlaufdrehzahl des Modelles. Betrachtet man sich die Modelle gesamt zeigt sich, dass die Leerlaufdrehzahl angibt, wie schnell man die Schrauben mit dem Gerät drehen kann. Nützlich ist es zu schauen, wie viele Umdrehungen der Schrauber die Minute schafft.

Maximales Drehmoment

Wer mit einem Druckluft Schlagschrauber arbeiten möchte sollt ebenso einen Blick auf das maximale Drehmoment werfen. Ein einfacher Schlagschrauber bringt einen Drehmoment von etwa 300 – 400 Nm mit. Die Schlagschrauber, die deutlich mehr Power haben können ein Kraft bis zu 1000 Nm aufweisen. Wichtig ist es auf die Kraft der Modelle zu achten. Bei besonders günstigen Modellen kann es passieren, dass man mit der Hand nachschrauben muss.

Gewicht

Ebenfalls entscheidend vor dem Kauf ist das Gewicht des Schlagschraubers. Je leichter das Gerät ist, desto einfacher ist die Handhabung. Es ist nicht nützlich ein schweres Gerät zu kaufen, welches man während der Arbeit kaum halten kann. Die meisten Schlagschrauber Druckluft bringen um die drei Kilo mit.

Verwendungszweck des Schlagschraubers Druckluft

Wie bereits erwähnt findet der Schlagschrauber Druckluft viele Verwendungswecke, sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich. Hierbei kommt es nicht nur auf die Kompressoren selbst an, sondern auf das Gerät gesamt. Die Reinigung eines Schlagschraubers ist jedoch ebenfalls sehr wichtig, sodass es weitere wichtige Punkte gibt, auf die jeder bei seinem Gerät achten sollte.

Wartung, Pflege und Reinigung

Eine ausreichende Wartung, Pflege und Reinigung ist mehr als nützlich, um die Langlebigkeit des Gerätes zu steigern. Als Laie macht man Schlagschrauber Druckluftsich selten Gedanken um die richtige Reinigung des eigenen Gerätes, obwohl genau das sehr wichtig ist. Bevor man jedoch mit der richtigen Reinigung und Pflege beginnt, sollte man die Antriebsart seines Gerätes abnehmen, um weitere Schäden oder gar Unfälle zu vermeiden. Niemals sollte eine Reinigung mit fließendem Wasser gemacht werden. Es ist sinnvoll, den Schmutz gesamt mit einem feuchten Tuch abzuwischen, ohne das Wasser in das Gerät fließen kann. Durch Wasser in dem Schrauber könnten die Kompressoren und weitere Teile kaputt gehen. Um die Reinigung der Lüftungsschlitze gewährleisten zu können kann man weitere Dinge nutzen, wie unter anderem einen Pinsel. Dieser kann hartnäckigen Schmutz ebenfalls beseitigen.
Natürlich ist eine Reinigung vom Metall des Schlagschraubers ebenso wichtig. Alle Teile, die aus Metall sind können ebenfalls mit einem feuchten Tuch gewaschen werden. Dadurch ist die Reinigung gesamt kinderleicht möglich und nützlich.

Wichtige Marken und Hersteller

Einen Schlagschrauber Druckluft oder auch einen Druckluftreiniger kann man mittlerweile von einigen namhaften Firmen erhalten. Die meisten Markenhersteller bieten ihre Arbeitsgeräte im Fachhandelt an, sodass man dort eine Reihe an Werkzeugen und Geräten, wie auch einen Druckluftreiniger erhalten kann. Ob nun aus Metall oder auch aus anderen Materialien – gesamt betrachtet sind Markenhersteller vor allem im Fachhandel erhältlich. Die folgenden Hersteller bieten hochwertige Schlagschrauber Druckluft an:

  • Aerotec Bahco
  • Beta
  • BGS
  • Bosch
  • Dema
  • Einhell
  • Elmag
  • Mannesmann
  • Metabo
  • Rodac
  • Silverline
  • Varo

Jetzt Angebote vergleichen!

FAQ zum Schlagschrauber Druckluft

Welches Öl soll ich für einen Druckluft-Schlagschrauber kaufen?

Damit der Schlagschrauber einwandfrei funktionieren kann ist es wichtig, das passende Öl zu benutzen. Auch dieses kann man in einem Fachhandel kaufen. Um eine zuverlässige Leistung zu erreichen ist es wichtig, dass der Druckluftmotor regelmäßig geölt wird. Nähmaschinenöl empfiehlt sich genauso gut, wie das Öl aus dem Fachhandel.

Welcher Kompressor eignet sich für einen Druckluft-Schlagschrauber?

Um die richtigen Kompressoren für einen Schlagschrauber zu finden spielt nicht nur die Technik eine Rolle, sondern das Gerät gesamt. Es gibt natürlich Schlagschrauber Sets, in denen die Kompressoren bereits enthalten sind. Bei anderen wiederum muss man die Kompressoren separat kaufen und bekommt kein Gesamt Paket. Bevor es an den Kauf der Kompressoren geht, sollte man auf den Arbeitsdruck achten. Dieser sollte mindestens sechs Bar und 200 Liter die Minute betragen.

Wie viel Druckluft braucht ein Schlagschrauber?

Genauso wichtig wie die Wahl der Kompressoren ist zugleich die Druckluft gesamt, die bei einem Schlagschrauber notwendig ist. Im Fachhandel Schlagschrauber Druckluftklären die Mitarbeiter oftmals über die richtige Druckluft auf. Selbst bei einem Druckluftreiniger ist dies wichtig. Die meisten Mini Schlagschrauber brauchen lediglich eine Druckluft zwischen 110 bis 120 Litern die Minute. Größere Modelle benötigen gesamt einen Motor der zwischen 150 und 230 Litern die Minute bringen kann. Vor dem Kauf eines Schlagschraubers empfiehlt es sich, direkt in einem Fachhandel anzufragen oder aber auch direkt einen hochwertigen Schrauber zu kaufen, der hochwertige Kompressoren und ausreichend Druckluft bieten kann.

Wie viel bar benötigt ein Druckluft-Schlagschrauber?

Wie bereits erwähnt benötigt ein guter Schlagschrauber mit Druckluft mindestens einen Arbeitsdruck von sechs bar. Betrachtet man sich die Modelle gesamt wird klar, dass es deutlich bessere Geräte mit mehr Druckluft gibt. Dazu kann man sich umgehend in einem Fachhandel beraten lassen.

Fazit zu Schlagschrauber Druckluft

Ein Schlagschrauber Druckluft ist vielseitig einsetzbar und bietet verschiedene Verwendungszwecke an. Gesamt betrachtet lässt sich ein solches Gerät nicht nur für den privaten Gebrauch einsetzen, sondern auch im gewerblichen Bereich. Wer sich bereits im Fachhandel informiert hat wird wissen, dass die unterschiedlichsten Markenhersteller die Schlagschrauber anbieten. Aufgrund dessen ist es mehr als sinnvoll direkt zu schauen was man sich von seinem Schlagschrauber wünscht und was gesamt gesehen ein gutes Angebot ist. Viele Schlagschrauber sind bereits mit einem hochwertigen Werkzeugkoffer versehen, den man auf Wunsch sogar im Fachhandel nachbestellen kann. Doch das ist lange nicht alles worauf man achten muss. Die Reinigung, Pflege und Wartung der Schlagschrauber bringen deutlich mehr Langlebigkeit mit und helfen ebenfalls dabei, dass man lange etwas von seinem Gerät hat.

STIER Schlagschrauber
von STIER
  • Eigenschaften:Mit nur 98 mm extrem kompakte Bauweise für die Arbeit in beengten Gegebenheiten
  • Leichte und kraftvoller für den Einsatz in Industrie und Werkstatt
  • Kraftvolles Lösedrehmoment von 1.275 Nm bei gleichzeitig geringem Gewicht
  • Einfache Einhandbedienung durch optimal platzierten Umsteuerschieber für Rechts- und Linkslauf garantiert zeitsparendes Arbeiten
  • Drei verschiedene Geschwindigkeitsstufen einstellbar
4800 NM LKW Bus Traktor
von AEROPRO
  • Drehmoment max.: 4800 NM
  • variable Stufen 1-3 einstellbar für Links u. Rechtslauf
  • Arbeitsdruck: 6,2 bar
  • Drehzahl: 5000 U/min. im Leerlauf
  • Luftverbrauch: 336 l ------ Druckluftanschluss: 1/2″ Zoll