Home / FAQ / Wie groß sollte der Kompressor für einen Schlagschrauber sein?

Wie groß sollte der Kompressor für einen Schlagschrauber sein?

Sie sind sich unsicher, wie groß Kompressor für Schlagschrauber sein müssen? Dann sind Sie hier genau richtig. In diesem kurzen Artikel erfahren Sie alles, was Sie über die Wahl der korrekten Größe wissen müssen.

Wie groß Kompressor für SchlagschrauberDie Größe eines Kompressors für einen Schlagschrauber richtet sich in erster Linie nach dem Verbrauch des Gerätes. Dabei sollten Sie sich nach den Zahlen an Litern Luft pro Minute und der Dauer des Einsatzes orientieren. Nehmen Sie an, Sie haben einen Kompressor mit einem 100 Liter fassenden Druckluftbehälter und verwenden diesen mit einem Schlagschrauber mit einem Verbrauch von 300 Litern pro Minute. Sie können etwa 20 Sekunden lang bei voller Betriebsleistung arbeiten, ehe der Kompressor Druckluft wieder gefüllt werden muss.

Was bedeutet das für Sie – wie groß sollte ein Kompressor für Schlagschrauber sein?

Wenn Sie nur gelegentlich einen Autoreifen wechseln müssen, bei dem Sie den Schlagschrauber nur zum Festziehen und Lösen der Radbolzen verwendet wird, so sollte Ihnen ein Kompressor mit 50L Volumen ausreichen. Voraussetzung ist dabei, dass das Gerät Zeit zum Nachfüllen hat.

Grundsätzlich sollten Sie sich merken: Je länger die Betriebszeit und je höher der Luftbedarf ist, umso größer sollte der Kessel sein. So vermeiden Sie lange Wartezeiten, Verschleiß und Lärm.

Siehe auch

Druckluft Schlagschrauber für Reifenwechsel

Wie funktioniert ein Druckluft Schlagschrauber beim Reifenwechsel?

Jedes Jahr zum Frühjahr und im Herbst, steht bei vielen der Reifenwechsel auf dem Programm. …

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch