Home / FAQ / Der Druckluft Kompressor springt nicht an. Aber wieso?

Der Druckluft Kompressor springt nicht an. Aber wieso?

Kompressoren helfen Ihnen in verschiedenen Situationen im Alltag. Ob beim Aufpumpen des Fahrradreifens, oder beim Reinigen einer Wand. Umso enttäuschender ist es, wenn der Kompressor nicht richtig funktioniert; der Druckluft Kompressor springt nicht an, und es wird viel zu wenig Druck aufgebaut, um den Kompressor richtig nutzen zu können! Das kann ganz verschiedene Ursachen haben!

Ist Ihr Kompressor noch relativ neu und fast unbenutzt, sollten Sie versuchen, ihn beim Hersteller umzutauschen oder zurückzugeben. Besitzen Sie den Kompressor bereits seit einigen Jahren, kann der Ausfall des Geräts der Verschleiß der einzelnen Bestandteile sein! Dann kann nämlich mal ganz schnell die Leistung und der maximale Druck nachlassen. Wenn Sie Ahnung von der Materie haben, können Sie selbst nach der Ursache suchen, und Teile nachbestellen, wenn nötig.

Druckluft Kompressor springt nicht anDruckluft Kompressor springt nicht an – die Ursachen

  • Bei einem Kolbenkompressor kann die Dichtung m vorderen Kopf des Zylinders defekt sein = dann funktioniert der Kompressor zwar, aber mit wenig Druck
  • Mittelsteg schließt wegen Verschmutzungen nicht mehr richtig
  • Platten aus Metall sind defekt
  • Zylinderfußdichtung defekt

Sie können eine mögliche defekte Dichtung leicht reparieren, zum Beispiel mit Hilfe von Dichtungsband oder -papier. Diese können Sie zurechtschneiden und anpassen! Das ist günstiger und widerstandsfähiger!

Wichtig ist:  Geh mit Geduld und Vorsicht an die Reparaturen heran, wenn es heißt, der Druckluft Kompressor springt nicht an.

Siehe auch

Druckluft Schlagschrauber für Reifenwechsel

Wie funktioniert ein Druckluft Schlagschrauber beim Reifenwechsel?

Jedes Jahr zum Frühjahr und im Herbst, steht bei vielen der Reifenwechsel auf dem Programm. …

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch